Dauerhafte und schmerzfreie Haarentfernung mit der SHR-Technologie

1215 Aufrufe 0 Comment

Das Kürzel SHR steht für Super Hair Removal, eine Technologie zur dauerhaften Enthaarung. Die Methode verknüpft die Behandlung von Laser- und IPL-Geräten sinnvoll miteinander. Sie zählt zur siebten Generation der Laser-Technologie. Erfahrende Ärzte erzielen damit das bestmögliche Ergebnis. Die SHR-Technologie gewährleistet eine dauerhafte, schnelle und schmerzfreie Depilation.

Im Gegensatz zu anderen Systemen ermöglicht sie die Behandlung jedes Haar- und Haut-Typs. Herkömmliche IPL- und Laser-Technologien behandelten bisher nur helle Haut-Typen und dunkle Haare erfolgreich. Mit SHR stellt eine sonnengebräunte oder dunkle Haut kein Problem dar. Die Behandlung mit der Methode erfolgt ebenso im Sommer. Sie haben blondes oder ergrautes Haar? Diese entfernt das System ebenfalls rückstandslos. Die dauerhafte Haarentfernung geschieht unter ärztlicher Aufsicht und ist das derzeit effektivste und modernste Verfahren. Es ist nahezu nebenwirkungsfrei.

Hautschonende Anwendung dank Kühlung und spezieller Gleit-Technik

Die Behandlung mit der SHR-Methode ist einfacher und hautschonender als herkömmliche Haarentfernungs-Methoden. Mit einer geringen Menge an Licht-Energie erwärmt die Kosmetikerin das im Haar enthaltende Melanin. Das verwendete Handstück gleitet dank einer neuen Technik leicht über die Haut. Während der Behandlung erfolgt mit dieser Methode eine dauerhafte und langsame Erwärmung der Haarwurzel. Das Gerät schaltet schonend Stammzellen aus, indem es ihre Nährstoffe durch die Erhitzung zerstört. Durch das Ausschalten der Proteine in den denselben bildet sich kein neues Haar.

Insgesamt ist die Wirkung der Technologie größer als bei Laser- und IPL-Geräten. Die hautschonende Kühlung trägt zum Schutz der empfindlichen Dermis bei und sorgt für eine dauerhafte sowie schmerzfreie Haarentfernung.

Vorteile der SHR-Methode im Überblick

Viele zufriedene Kunden entscheiden sich aus folgenden Gründen für eine Behandlung mit dem Verfahren:

  • klinisch getestet,
  • keine Nebenwirkungen,
  • beste Langzeit-Ergebnisse,
  • nahezu schmerzfrei,
  • Behandlung im Sommer,
  • für helle Haare und dunkle Haut geeignet.

Behandlung und Beratung in speziellen Praxen

Das Verfahren erfolgt unter ärztlicher Aufsicht in speziell dafür ausgerichteten Instituten für ästhetische Behandlungen. Sie garantieren ein einwandfreies Ergebnis der Depilation durch regelmäßig geschultes medizinisches Fachpersonal mit spezieller Zusatzausbildung für diese Technik. Vor der eigentlichen Behandlung erfolgt ein Beratungsgespräch. Der behandelnde Mitarbeiter klärt Sie über die Methode, den zu erwartenden Erfolg, die Nachbehandlung sowie über eventuelle Risiken auf.

Über Dermacare

Das Dermacare Schönheitsinstitut bietet ästhetische Behandlungen rund um die Haut und Haare.

www.dermacare.at

Morzinplatz 4, 1010 Wien, Österreich
Mo-Fr 09.30 bis 19.00 Uhr

info@dermacare.at
+43 1 532 03 34

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 

News über Schönheit & Gesundheit

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um Schönheit & Gesudheit per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...