So funktioniert die hautschonende Couperose und Rosacea Behandlung

162 Aufrufe 0 Comment

Eine Couperose und Rosacea Behandlung wird bei JUVENIS in Wien mit modernster IPL-Technologie hautschonend durchgeführt. Erweiterte Äderchen können sich im Lauf der Jahre im Gesichts-, Dekolleté-, Hals-, Brust- oder Beinbereich ausbreiten. Obwohl Couperose und Rosacea nicht gefährlich oder schmerzhaft ist, leiden Betroffene oft sehr unter den roten Flecken und Pusteln. Im Gesicht werden diese meist mittels Make-Up versteckt, doch ist dies für viele aufwendig und unpraktisch. Wer hier gerne ein langfristige Lösung herbeisehnt, ist mit einer Laserbehandlung gegen Couperose und Rosacea gut beraten.

Wie verläuft eine Rosacea und Couperose Behandlung mit Laser?

Vor einer Rosacea und Couperose Behandlung muß die Haut von Make up befreit und darf nicht gebräunt sein. Beim Gespräch mit dem Arzt wird das zu behandelnde Areal festgelegt und Fragen des Patienten geklärt. Bei JUVENIS in Wien wird Rosacea und Couperose mit moderner IPL (Intense Pulsed Light)-Technologie behandelt. Hier kommt das effektive Ellipse I²PL-System zum Einsatz.

Bei der Behandlung werden kurze Lichtimpulse aus einer Blitzlampe abgegeben, die die Haut durchdringen und in die zu behandelnden Blutgefäße weitergeleitet werden. Blut enthält Hämoglobin, welches das Licht aufnimmt und in Wärme umwandelt. Die kleinen Äderchen werden durch die entstandene Wärme zerstört und verschwinden nach und nach auf sichere Weise. Es ist empfehlenswert 2 bis 5 Couperose Behandlungen immer mit einem Abstand von 3-4 Wochen durchzuführen. Danach reicht eine jährliche Auffrischungsbehandlung. Die Behandlung dauert je nach Größe des Areals nur einige Minuten.

Nach der Behandlung kann es zu einer leichten Rötung oder Schwellung kommen, die sehr schnell wieder verschwindet. Das endgültige Ergebnis ist meist nach einigen Wochen sichtbar, da der Abbau der Gefäße erst dann abgeschlossen ist.

Wie hoch sind die Kosten einer Couperose/Rosacea Behandlung?

Die Kosten für eine Laserbehandlung bei Couperose und Akne Rosacea richtet sich nach der Größe des Bereichs. Für die Behandlung des Gesichts betragen die Kosten € 240,-. Partielle Bereiche im Gesicht, wie zum Beispiel die Nase kosten € 180,- oder die Wangen € 200,- bis 240,-. Das Dekolleté kommt auf € 290,– und der Hals auf € 240,- Natürlich sind auch Kombinationen der einzelnen Bereiche möglich.

Bei JUVENIS in Wien wird die Laserbehandlung bei Akne Rosacea und Couperose von erfahrenen Hautärztinnen durchgeführt. Das Ärztezentrum liegt in Wien im 1. Bezirk und richtet ihr medizinisches Konzept sowohl an Frauen als auch Männer. Es setzt sich aus den Bereichen „Äußere Schönheit“, „Ausstrahlung und Haltung“ sowie „Gesundheit und Vorsorge“ zusammen. Das JUVENIS-Team setzt sich aus Spezialisten unterschiedlichster Fachgebiete zusammen: von Allgemeinmedizin, Innerer Medizin und Orthopädie, Dermatologie über plastische Chirurgie und Venen bis hin zur Psychotherapie.

Für die Gründerinnen Dr. Tamara Kopp und Dr. Sibylle Wichlas steht die JUVENIS Formel: Gesundheit + Ausstrahlung + Schönheit = Attraktivität im Vordergrund. Die erfahrenen Dermatologinnen setzen in ihrem ästhetischen, innovativen medizinischen Zentrum auf ganzheitliche Schönheit, wo sich verschiedene Fachärzte den unterschiedlichsten Bedürfnissen der Patienten von verschiedenen Seiten nähern.

Kontakt:

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 30 20
empfang@juvenismed.at
www.juvenismed.at

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 
Datenschutzinfo